Unsere Mitteilungen


Förderprogramm: Kurze Wege für den Klimaschutz

veröffentlicht um 03.04.2016, 07:02 von TT Marburg

Liebe Wandelinteressierte,
zu den Transition - Stammtischen im April gibt es jeweils den Vortrag von Udo Wierlemann über ein angekündigtes Förderprogramm für kleine lokale Initiativen ("Graswurzelinitiativen"). Aus Platzgründen bitten wir um Voranmeldung über folgenden Link:
http://doodle.com/poll/tvfd5henxwdek2fe

Beschreibung:

Verfolgt ihr schon länger den einen oder anderen Projektgedanken, wisst aber nicht recht, wo und wie genau der finanziert und umgesetzt werden kann? Würdet ihr einen Projektantrag einreichen wollen für etwas, dass ihr als Initiative unbedingt umsetzen möchtet?

Na dann: Einach. Jetzt. Machen. Das Transition Netzwerk e.V. bietet dazu Unterstützung an - im Rahmen eines ganz neuen Förderprogramms, dass sicher passen wird, nämlich die "Kurzen Wege für den Klimaschutz" - ein Programm des Bundesumweltministeriums, dass wie geschaffen ist für Transition Towns (es ist derzeit im Ministerium in der Ausarbeitung).


Vorher gibt es von 17:00 - 19:00 Uhr die Möglichkeit an einem veganen Gemeinschaftsessen des Knüpf e.V. i.Gr. teilzunehmen.

Offener Transition Stammtisch
Wann:     jeden Donnerstag im April 2016, 19:00 - 21:00 Uhr
Wer:     Transition Initiative Marburg im Wandel
Wo:     Weidenhäuser Straße 4, Marburg (Vereinsheim des Knüpf)

Infogespräch zum Thema Regionalgeld / Dienstag 22.03.2016 / 19:00 Uhr

veröffentlicht um 05.03.2016, 07:24 von TT Marburg

Die Regioinitiative möchte eine Regionalwährung für Marburg aufbauen und informiert darüber am Dienstag Abend 22.03.2016 von 19:00-21:00 Uhr im Vereinsheim des Knüpf, Weidenhäuser Straße 4, Marburg.

Weitere Informationen findet Ihr auch auf der Facebook Seite der Regioinitiative und unserem Terminkalender.

Infogespräch zum Thema Regionalgeld / Donnerstag 25.02.2016 / 19:00 Uhr

veröffentlicht um 16.02.2016, 15:01 von TT Marburg   [ aktualisiert: 16.02.2016, 15:04 ]

Die Regioinitiative möchte eine Ortsgruppe in Marburg aufbauen und informiert darüber am Donnerstag Abend im Knüpf.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Facebook Seite der Regioinitiative und unserem Terminkalender.

5. offener Transition Stammtsich

veröffentlicht um 14.01.2016, 05:56 von TT Marburg

Hallo liebe Leute,
weil in der Kulturwerksstatt die Küche renoviert wird findet diesmal der Transition Stammtisch (Donnerstag 14. Januar 2016) ab 19:00 Uhr als einfache Gesprächsrunde in der ehemaligen "Musikkneipe Clou", dem jetzigen "Hannes Wohnzimmer" in der Gisselberger Straß 23 statt.

Themen u.a. Bauwochenende im Februar in der PermaOase Ockershausen / Fahrt nach Östereich zum Hof der Familie Holzer

Liebe Grüße,
Udo Wierlemann

4. offener Transition Stammtsich

veröffentlicht um 06.01.2016, 11:15 von TT Marburg   [ aktualisiert: 06.01.2016, 11:16 ]

Hallo liebe Leute,
weil in der Kulturwerksstatt die Küche renoviert wird findet diesmal der Transition Stammtisch (Donnerstag 7. Januar 2016) ab 19:00 Uhr als einfache Gesprächsrunde in der ehemaligen "Musikkneipe Clou", dem jetzigen "Hannes Wohnzimmer" in der Gisselberger Straß 23 statt.

Themen u.a. Terminfindung für ein Bauwochenende im Februar oder März in der PermaOase Ockershausen.

Liebe Grüße,
Udo Wierlemann

Exkursion zum Krameterhof der Familie Holzer nach Östereich

veröffentlicht um 07.12.2015, 15:52 von TT Marburg

Die Interessenvereinigung Permaoase Ockershausen plant die Durchführung einer Exkursion zum Krameterhof der Familie Holzer nach Östereich. Weitere Informationen werden über die betreffende Projekt-Visitenkarte bekannt gegeben. Für an der Exkursion Interessierte gibt es die Möglichkeit sich in den eMailverteiler zum Projekt eintragen zu lassen: Verteiler für Vorhaben & Projekte.

3. Offener Transition Stammtisch am 10.12.2015

veröffentlicht um 07.12.2015, 15:02 von TT Marburg   [ aktualisiert: 08.12.2015, 13:59 ]

Hallo liebe Wandelinteressierte...
am Donnerstag den 10. Dezember treffen wir uns das nächste mal (ab 17:00 Uhr) zu unserem wöchentlich stattfindenden Transition Stammtisch, wobei im Verlauf zu jederzeit diejenigen hinzukommen mögen, denen der Start-Zeitpunkt zu früh ist.

Wir möchten bei gemeinsamen Kochen und Essen über Projekte der Initiativen plaudern und anschließend, wie in der vergangenen Woche, einen themenbezogenen Videobeitrag anschauen.

Veranstaltungsort:
Ernst-Giller-Straße 20 / 1.OG
35039 Marburg

Liebe Grüße,
Louise und Udo

World-Café Marburg im Wandel am Sonntag den 8. November 2015

veröffentlicht um 29.10.2015, 06:34 von TT Marburg   [ aktualisiert: 29.10.2015, 06:43 ]

Am Sonntag den 8. November 2015 findet in der Ernst-Giller-Straße 20 (nähe Hauptbahnhof) von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr im 1. Obergeschoss ein WorldCafé unter dem Motto “Marburg im Wandel” statt. Dazu bereiten wir im Raum verteilt, kleine Themen-Tische für Diskussionsrunden vor, für jeweils vier bis maximal sechs Personen. Wir erstellen eine Themenliste aus der die Teilnehmer die von Ihnen gewünschten Themen bestimmen. Die Tische werden mit weißen, beschreibbaren "Papiertischdecken" und Stiften bzw. Markern ausgestattet. "Gastgeber" an den Tischen sorgen für die inhaltliche Verknüpfung der Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Diskussionsrunden. Im Verlauf werden zwei oder drei unterschiedliche Fragen in aufeinander folgenden Gesprächsrunden von 15 bis 30 Minuten an allen Tischen besprochen. Das World-Café wird mit einer Reflexionsphase abschließen.

Mögliche Thementische:
- Arbeitsfelder der Projektgenossenschaft: Stadtleben Marburg eG
- eMobilität & CarSharing
- FoodSharing in Marburg
- Gemüseanbau in der - und um die Stadt Marburg
- Marburger Hanf Initiative
- Repaircafé am Hauptbahnhof 
- PermaOase Ockershausen
- Regionalgeldinitiative für Marburg
- Solidarische Ökonomie in Marburg
- Upcyclingschmiede Marburg

Diese Liste wird derzeit noch erweitert. Schaut daher gelegentlich noch einmal rein..... 

Einweihung feiern am 7. November und 8. November 2015

veröffentlicht um 29.10.2015, 05:22 von TT Marburg   [ aktualisiert: 29.10.2015, 07:15 ]

Betreff: Veranstaltung: Einweihungsfeier / Gründungsfeier / Veranstaltung: World-Café Marburg im Wandel


Liebe Wandelinteressierte...


Hier für Euch die Einladung zu einer Feier...und einem World-Café in Marburg.


Am Samstag den 7. November und Sonntag den 8. November möchten wir (verschiedene Wandel-Initiativen) in Marburg, in der Ernst-Giller-Straße 20, mit Dir feiern und Dich informieren. Dazu möchten wir Dich herzlich einladen. Gleich 3erlei  möchten wir feiern: die Einweihung einer neuen Kulturwerkstadt im 1.OG, den Einzug in unsere frische Büro- und Ateliergemeinschaft im 3.OG, sowie die Gründungsfeier eines Unternehmens aus dem Bereich der solidarischen Ökonomie, der “Stadtleben Marburg eG”.


Am Samstag sind die Türen ab 15:00 Uhr geöffnet und wir bereiten gemeinsam eine sich anschließende Party mit “Open End” vor. Für Musik und einen Grundstock an Essen und Trinken ist gesorgt. Für Eure speziellen Wünsche wird ein “Mitbringbüffet” zuständig sein. Beteiligt Euch gerne am Mitbringbüffet! Bringt also gerne dies und das mit…


Den Sonntag möchten wir um 11:00 Uhr mit einem informativen Brunch beginnen, und dann um 15:00 Uhr in ein WorldCafé unter dem Motto “Marburg im Wandel” übergehen. Damit möchten wir Euch und uns einen sicheren Raum zur Verfügung stellen, um die sicherlich verschiedenen Sichtweisen und Herangehensweisen an die konkrete lokale Gestaltung einer gemeinsamer Zukunft des Marburger Stadtleben voneinander kennenzulernen. Mit den passenden Fragen möchten wir versuchen, Menschen in ein konstruktives Gespräch miteinander zu bringen – zu Themen, die für die Teilnehmer relevant sind.


Weitere und nachträgliche Informationen findet ihr über die Internetadresse http://www.Marburg-im-Wandel.de

Crowd-Funding Projekt: CarSharing - Lasten-Transporter für Marburger Wandelinitiativen

veröffentlicht um 07.07.2015, 02:47 von TT Marburg

Viele kleine am gemeinnützige Initiativen in Marburg haben die Schwierigkeit, dass die Teilnehmer keine Kraft-Fahrzeuge mehr besitzen und, löblicher Weise, Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Daraus ergibt sich leider auch eine ein Defizit, wenn notwendige Lasten-Transporte durchgeführt werden müssen. Daher ist beabsichtigt ein gebrauchtes KFZ als Transportfahrzeug für Kurzfahrten zu erwerben und in einer Art Online-CarSharing den Initiativen zur Verfügung zu stellen.

Am Freitag den 3. Juli startete die RegioAgentur eine Geld-Sammel-Aktion für die Bereitstellung eines Lastfahrzeuges für am Gemeinwohl orientierte Initiativen Marburgs.
hier weiterlesen...

1-10 of 37